Person in Notlage (T2)

Am 16.10.2017 um 15:30 wurde die FF Kettenreith nach Umbach zu einem Forstunfall (Holzarbeiten) gerufen.

Die alarmierte Rettung wurde bei der Erstversorgung unterstützt, und die verletzte Person dem eintreffenden NAH übergeben. Dabei wurde die L5232 für eine halbe Stunde gesperrt. Bei dem Einsatz waren noch die Feuerwehr Kirchberg und Rabenstein alarmiert.

Die FF Kettenreith war mit 3 Fahrzeugen und 12 Mann 1,5h im Einsatz

Post Author: wp_Admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.