Atemschutzübung in Kilb

Die Kameraden der FF-Kilb luden uns zu einer gemeinsamen Übung in Kilb ein. Anfängliche Übungsannahme war ein Heizungsbrand in einem Einfamlienhaus. Zusätzlich wurde der Einsatzleiter von der Bewohnerin informiert, dass im Obergeschoss eine Pfanne mit heißem Öl vergessen wurde und zwei Kinder als vermisst werden. Mittels Atemschutz wurde in das Gebäude zur Menschenrettung und Brandbekämpfung […]

Mittwochsübung Erste Hilfe

Am 24.01 2024 starteten wir mit unserer ersten Übung im heurigen Jahr. Als Übungsthema wurde das Sachgebiet „Feuerwehrmedizinischer Dienst“ hergenommen. Die Übung wurde in Theorie und Praxis geteilt. Das theoretische Wissen wurde mithilfe einer Präsentation übermittelt. Beim Praxisteil wurden wir in zwei Gruppen eingeteilt. Die erste Station bestand aus dem Notfallcheck und einer Wiederbelebung mit […]

Unterabschnittsübung in Kilb

Seitens der FF-Kilb wurde eine Unterabschnittsübung bei der Firma Janker in Fohrafeld organisiert. Als Übungsannahme wurde ein Brand einer Lagerhalle mit zwei vermissten Personen und eingelagerte gefährliche Stoffe angenommen. Nach dem Eintreffen am Übungsort wurde umgehend mittels Atemschutz mit der Personenrettung begonnen. Parallel wurde mit der Brandbekämpfung bzw. mit dem Schutz der anderen Gebäude gestartet. […]

KHD-Übung in Rabenstein

Seitens der FF-Rabenstein wurde unsere Feuerwehr am 25.08.2023 zu einer KHD-Übung in Rabenstein (Königsbach) eingeladen. Übungsannahme war ein Brand eines landwirtschaftlichen Objektes. Das primäre Übungsziel war die Erstellung einer möglichst effizienten Löschwasserversorgung. In der Nähe des Freibades Rabenstein wurde mittels Tragkraftspritze in der Pielach angesaugt. Zuerst musste direkt der angrenzente Bahngleis überwunden werden. Danach musste […]

Unterabschnittsübung in Inning

Am 12. Juli 2023 wurden wir seitens der FF-Inning zu einer Unterabschnittsübung eingeladen. Einsatzszenario war ein Brand bei der Firma Simark. Mehrere Kinder wurden als vermisst gemeldet. Am Einsatzweg wurden wir per Funk informiert, dass auch ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person in der Nähe des Brandobjektes stattgefunden hat. Unser HLF2 stellte einen Atemschutztrupp für […]

Übung mit FF-Kilb in Heinrichsberg

Am 17.03.2023 wurde die FF-Kettenreith von der FF-Kilb für eine gemeinsame Übung eingeladen. Übungsannahme war ein Wohnhausbrand mit zwei vermissten Personen. Während diesem Einsatzszenario ereignete sich parallel auch noch ein Flurbrand welcher bekämpft werden musste. Über eine Relaisleitung von Richtung Wötzling wurde der RLF Kilb mit Löschwasser versorgt. Der Flurbrand wurde direkt mit der Schnelllöscheinrichtung […]

Mittwochsübung 15.02.2023

Abends, am 15.02.2023, wurde die erste (Mittwochs-)Übung im Jahr 2023 abgehalten. Um das Übungsjahr nach der Winterpause zu starten, wurde ein Stationsbetrieb über Fahrzeug- und Gerätekunde aufgebaut. Verschiedene Geräte wurden mittels Kartensatz an die anwesenden Kameraden aufgeteilt. Zuerst musste die genaue Position des jeweiligen Gerätes im Fahrzeug (alle Türen geschlossen) genannt werden. Anschließend musste die […]

Branddienstübung in Kettenreith – 06.08.2022

Am 05.08.2022 wurde eine größer angelegte Brandübung in Kettenreith abgehalten. Übungsteilnehmer waren hierbei die FF Bischofstetten, FF Hürm, FF Inning, FF Kirnberg und FF Mank. Als Einsatzszenario wurde ein Brand eines Einfamilienhauses inklusive vermisster Personen hergenommen. Durch die abgelegene Lage des Objektes war auch das Thema Löschwasserförderung ein wichtiger Punkt der Übung. Mithilfe Atemschutzes wurde […]

Technische Übung (Menschenrettung aus KFZ) – 13.04.2022

Nach längerer coronabedingter Pause konnte am Mittwoch, den 13.04.2022, wieder eine Übung abgehalten werden. Das Einsatzszenario wurde vorab noch nicht mitgeteilt, sodass die Lage erst nach dem Eintreffen des ersten Fahrzeuges am Unfallort erkundet werden musste. Ein PKW kam mit erhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam am Dach zu liegen. Dabei […]

Mittwochsübung am 25.06.2020 – Technischer Einsatz

Seitens unseres Ausbildners Marco Gansch wurde am Mittwoch den 24.06.2020 eine Übung betreffend technischer Einsatz durchgeführt. Das Hauptaugenmerk wurde hierzu auf die richtige, sichere und zugleich schnellstmögliche Befreiung einer Person im Kfz gelegt. Am Übungsort eingetroffen konnte der Einsatzleiter die Meldung geben, dass eine Person jeweils unter dem PKW bzw. eine Person im PKW eingeklemmt […]