Menschenrettung aus KFZ

Die Kameraden Josef Pfrendl, Martin Gram und Stefan Brack nahmen an der Ausbildungseinheit Menschenrettung aus KFZ teil.  Am 09. März 2018 startete die Fortbildung, organisiert wurde die Übung von HBM Andreas Nurscher, mit dem Theorieteil in St. Leonhard. Mithilfe von Bildern wurden verschiedene Einsatzszenarien dargestellt und die richtige Vorgehensweise wurde gemeinsam erarbeitet. Der praxisbezogene Teil fand am 24. März 2018 in Mank statt. Die Kameraden wandten ihr Wissen aus der Theorie nun in der Praxis um. Mithilfe des hydraulischen Rettungsgerätes befreiten die Feuerwehrmänner eingeschlossene und eingeklemmte Personen. Ein Hauptaugenmerk wurde auch auf die verschiedenen Risiken und Gefahren von beispielsweise Batterien und Airbags gesetzt.

 

Post Author: wp_Admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.