Verkehrsunfall (T1) Kreuzung Gartling

Am 18.05.2018 wurde die FF-Kettenreith zu einer Fahrzeugbergung (T1) in die Gartling alarmiert. Bei einer Kreuzung in Gartling kollidierten ein LKW in einen PKW der gerade abbiegen wollte. Beim Eintreffen der Feuerwehr war bereits die Rettung vor Ort.

Die Kameraden der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab und unterstützten die Polizei und Rettung. Danach erfolgte die Fahrzeugbergung und die Reinigung der Straße mithilfe von Ölbindemittel. Die FF-Kettenreith war rund eine Stunde mit zwei Fahrzeugen und 12 Mann im Einsatz.

 

 

Post Author: wp_Admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.