Wohnhausbrand (B3) in Unterschmiedbach

Nur wenige Stunden nach dem bereits beendeten Großbrand in Umbach wurde die FF Kettenreith um 14:22 zu einem (B3) Wohnhausbrand in Unterschmidbach alarmiert.

Am Einsatzort eingetroffen waren bereits mehrere Nachbar-Feuerwehren vor Ort.

Der Dachstuhl des betroffenen Gebäudes befand sich in dieser Zeit bereits in Brand.

Mittels angeforderter Drehleiter von Melk und Außenangriff wurde der Dachbereich des Gebäudes gelöscht.

Der Brand konnte durch das schnelle alarmieren der Einsatzkräfte rasch gelöscht werden.

Die FF-Kettenreith konnte nach rund drei Stunden mit 23 Mann und drei Fahrzeugen ins Gerätehaus zurückkehren.

 

Post Author: wp_Admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.