Fahrzeugbergung (T1) in Umbach

Am 23.01.2023 wurde die FF Kettenreith um 15:54 zu einer Fahrzeugbergung (T1) in Umbach alarmiert. Beim Eintreffen befand sich das Kfz in einer misslichen Lage im steilen Gelände, jedoch noch vom Abschleppdienst gesichert.

Das Fahrzeug wurde mittels Kombination von Seilwinde, Freilandverankerung und Umlenkrolle auf die Straße zurückgezogen. Im Anschluss wurde das Fahrzeug aufgeladen und abtransportiert. Gesamt war die FF Kettenreith mit drei Fahrzeugen und 14 Mann rund 1,5 Stunden im Einsatz.

Post Author: wp_Admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.