Schulübung in Kilb

Am 06. April fand gemeinsam mit der FF Kilb eine Übung an der Volksschule sowie in der Hauptschule in Kilb statt. Übungsannahme war bei beiden Übungen ein Brand mit mehreren vermissten Kindern. Beim Einrücken der Kameraden aus Kilb wurde sofort die FF Kettenreith sowie die Drehleiter der FF Obergrafendorf angefordert.

Ein Trupp unserer Feuerwehrmänner rüstete sich sofort mit Atemschutz aus und startete einen Innenangriff zur Menschenrettung. Die Kinder der Volksschule wurden auf das Dach geführt und mittels Drehleiter aus der Gefahr gerettet. Die Rettung der Kinder der Hauptschule wurde direkt vom Klassenzimmer mit der Drehleiter der FF Obergrafendorf durchgeführt.

Nach Übungsende und der Nachbesprechung versorgte uns die FF Kilb mit Essen und Getränken. Danke an die Kameraden der FF Kilb und Obergrafendorf, sowie den Leitern der Schulen für die Durchführung der Übung.

Post Author: wp_Admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.