Unwettereinsatz (T1) Kettenreith/Kilb Umgebung

Durch die heftigen Niederschläge in den letzten Tagen standen erneut zahlreiche Einsatzkräfte im Unwettereinsatz. Auch die Feuerwehr Kettenreith wurde am 21.06.2020 zu mehreren Einsätzen im Einsatzbereich alarmiert. Aufgeteilt auf mehrere Trupps wurden beispielsweise umgefallene Bäume welche die Straßen blockierten gesichert, Hallen wurden von Matsch bzw. Wasser befreit oder wie am Luftberg musste die Straße von einen Murenabgang bereinigt werden.

Später wurden wir wie zwei Wochen davor von den Kameraden der Feuerwehr Kilb zur Unterstützung im Kilber Einsatzraum alarmiert. Größtenteils war hierzu der Raum Niederhofen betroffen. Gemeinsam mit der Wehr Kilb konnten mehrere Einsatzobjekte von Matsch/Wasser/Kies befreit werden.

Die Feuerwehr Kettenreith stand insgesamt sechs Stunden, drei Fahrzeugen und 18 Mann im Einsatz.

 

Post Author: wp_Admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.